Wie kaufe ich auf Presented by KLEKT?

Posted on

Wie kaufe ich auf Presented by KLEKT?

Im 1. Teil der Serie haben wir euch kurz gezeigt worum es bei Presented by KLEKT geht, was die Plattform macht und was die Plattform kann. In Teil zwei möchten wir euch gern zeigen wie Ihr einkauft und vor allem wie sich die Gebühren und co. zusammensetzen.

Nach dem wir den 1. Teil gebracht haben war wieder ein starkes Thema die Gebühren, die sogenannten Service Costs bisher ist manchen nicht so recht klar was diese im gesamten beinhalten und welche Leistung denn dafür überhaupt geboten wird, welche Aufwände dahinter stehen und wie transparent das ganze ist. Dazu aber später mehr nach unserem Kauf. Ich suche schon länger den Air Max 97 UNDFTD in schwarz, hatte bisher aber noch kein Glück. 

Das haben wir uns zum Anlass genommen den Service plus die Geschwindigkeit einfach mal zu testen, natürlich haben wir auch die Gebührenstruktur aufgeschlüsselt um mal zu sehen wie sich die 20 Prozent aktuell zusammensetzen.

Unsere Anmeldung

Zur Anmeldung braucht man nicht viel sagen, schnell, sicher und auf zwei Wegen nutzbar. Ihr könnt euch für eine direkte Anmeldung mit Dateneingabe wie Mail-Adresse und Passwort entscheiden oder den kurzen Weg über euer Facebook Profil wählen. Eure FB Daten werden nur für die Anmeldung verwendet und die Plattform postet nichts in eurem Profil wie man es von Candy Crush kennt 🙂 Die Anmeldung gleicht also jeder anderen, im Nachgang könnt Ihr dann im Profil weitere Daten wie Profilbild und co. ergänzen.

Im übrigen gilt für alle Verkaufsplattformen egal ob Presented by oder auch Facebook, ein vollständig ausgefülltes Profil plus Profilfoto schafft Vertrauen und erhöht eure Chancen für direkte und zukünftige Deals.

Unser Wunschschuh

Wie eingangs erwähnt suchten wir einen UNDFTD Air Max 97 in schwarz in der Größe US 9 zum Kauf. Auch die Suche danach war sehr einfach, Kurz „UNDEF“ in die Suche eingetippt und schon waren wir bei mehreren Produkten von UNDFTD und natürlich auch unserem gesuchten Schuh. Wir haben einiges an Produkten gefunden, auch ältere Releases wurden uns sofort angezeigt und auf der linken Seite kann man die Produkte nochmals detaillierter sortieren und ausfiltern. Am wichtigsten ist hier definitiv der Größenfilter.

Egal in welchem Shop, der Größenfilter ist für uns einer der wichtigsten und beschleunigt die Suche enorm. Es ist mir persönlich schon oft passiert das ich mich durch viele Produkte klicken musste und jedes mal die Größe meiner Wahl nicht mehr verfügbar war. Gerade bei solchen Plattformen oder sehr alten bzw. seltenen Schuhen wo oft nicht jede Größe verfügbar ist kann das super nervig sein. 

Kurzer Klick auf unseren Schuh und schon sind wir bei der Produktseite. Zustand und Co. sind uninteressant da bei Presented by KLEKT nur ungetragene Schuhe verkauft werden welche vollständig im Lieferumfang sind. Bei der Größenauswahl sieht man, wie es der Name schon sagt, welche Größen vorhanden sind. Unsere US 9 ist am Start und liegt bei 478,00 Euro. Der Preis hinter der Größe ist immer der Komplettpreis. Hat man seine Size gewählt wird einem der Preis des Verkäufers und die Service Kosten angezeigt. 

Der Verkäufer möchte für den Schuh 390 Euro auf seinem Paypalkonto haben (Der Verkäufer bestimmt den Preis nicht die Plattform) und Presented by KLEKT 88 Euro für den Service. Der Verkäufer erhält nach unserem Kauf auch genau den Preis auf sein Konto, jegliche Kosten wie Transaktionsgebühren via Paypal sind in den genannten Servicekosten direkt mit enthalten. So dann ab in den Warenkorb damit und kurz zum Checkout, der ist selbstredend, das muss man nicht erklären. Drei einfache Schritte und das wars. 

Der Verkäufer hat nun 24 Stunden um unseren Kauf zu bestätigen oder zu abzulehnen, Gründe für eine Ablehnung können zum Beispiel ein Vorabverkauf auf einer anderen Plattform sein oder ähnliches. Bestätigt der Verkäufer innerhalb 24 Stunden nicht den Kauf wird dieser automatisch gecancelt. Denn so kann eine saubere Abwicklung durch Presented by KLEKT nicht garantiert werden. 

In unserem Fall hat der Verkäufer aktuell den Kauf bestätigt und sendet den Schuh nun zu Presented by Klekt. Genau jetzt beginnt der komplette  Service und aufwendige Service.

Die Servicekosten und wie sie sich zusammensetzen

Das Diskussionsthema Nummer eins sind die zusätzlichen Servicekosten. In unserem Fall sind das genau 88 Euro welche beim Kauf automatisch mit anfallen. Doch wie setzt sich das ganze zusammen was sind Grundkosten einer solchen Plattform egal ob Presented by, Stock X und co.? 

Schnappen wir uns erstmal die Grundkosten und Ausgaben einer solchen Plattform, was benötigt man also um so eine Plattform also betreiben zu können? Welche Mittel müssen aufgebracht werden. Wir machen jetzt hier keine BWL Rechnung oder sonstiges sondern einfach mal den ein oder anderen Fakt welcher nötig ist für einen reibungslosen Ablauf unserer Transaktion. 

Was wird benötigt? 

  • Büroräume / Lagereinheit für eingehende und ausgehende Produkte
  • Sneaker Authenticator (bei jeder Transaktion 2 unabhängige Prüfer des Schuhs) 
  • Kundenservice (Bestätigungsmails, Konversation bei Problemen) 
  • Server und Shopsystem 
  • Marketing (wo kein Kunde da kein Käufer) 
  • Lager für eigene Schuhe (Klekt arbeitet teilweise mit eigenem Lagerbestand) 

Das ist wie Ihr seht gar nicht so wenig. Die laufenden monatlichen Kosten sind also nicht gerade gering. Am wichtigsten ist hier der Punkt Marketing in unseren Augen. Euch als Verkäufer ist es wichtig soviele Menschen wie möglich zu erreichen um euer Produkt schnell an den Mann zu bringen. Die großen Player machen da alles richtig und bieten eine sehr große Reichweite für euren Schuh. Egal ob Instagram, Facebook, Newsletter oder Instore Events. 

Kommen wir aber zu den Servicekosten! Presented by KLEKT gibt diese auf Ihrer Website wie folgt an, wir schlüsseln auf!

+Service Costs
  • 20%
    are added on top of the „Seller Price“
    This is based on the following costs:

    • Authentication Costs
    • Packaging Costs
    • Transaction Costs
    • Handling Costs
    • 19% VAT
  • + EUR 10
    Flat Rate Shipping Costs
    This involves shipping via DHL from the seller to our warehouse for authentication.

Diese Kosten fallen bei jeder Transaktion auf der Plattform an. Wie sehen die Kosten denn jetzt genau für unsere Transaktion aus? 

Unser Gesamtpreis liegt bei 483,90 Euro inklusive dem Shipping von Klekt zu unserer Haustür. Somit haben wir 390 Euro Verkäuferpreis, 88 Euro Servicekosten und 5,90 Shipping. Alles inklusive 19% Mehrwertsteuer. 

Schnappen wir uns jetzt die 88 Euro und rechnen Sie runter. 

  • Authentication // 2 Mitarbeiter ca. 1 Stunde // Stundenlohn pro Mitarbeiter ca. 14 Euro —> ergibt 28 Euro 
  • Packaging // Doubleboxed Paket plus Goodies // ca. 5 Euro 
  • Transaktionskosten // Fallen doppelt an, einmal für unseren Preis und einmal für die Auszahlung an den Verkäufer
  • Transaktionskosten für Auszahlung (390 Euro) —> ca. 7,80 Euro
  • Unsere Transaktion (483,90 Euro) –> ca. 9,50 Euro 
  • 19 Prozent Mehrwertsteuer auf die Transaktion 
  • 10 Euro Shipping Flatrate für Versand vom Verkäufer zu Klekt (Pakete können aus Gesamteuropa kommen) 

Wenn man sich das ganze im Detail ansieht erkennt man auch den Service und die damit verbundenen Kosten plus den Sicherheitsfaktor. Die Rechnung war für uns selber spannend, da 20 Prozent zu beginn sehr hoch erscheinen. Rechnet man sich das ganze jedoch aus und berücksichtigt die Aufwände ergibt es Sinn und liegt im Rahmen.

Jetzt aber Schluss mit Zahlen und Rechnungen, wir freuen uns nun auf den UNDFTD und hoffen dieser kommt bald an, wir haben den Kauf heute morgen abgeschlossen und werden euch aufjedenfall ein Unboxing mit on Feet Material bieten und euch über den weiteren Weg nach dem Kauf aufklären. Wir sind gespannt wie lange der Versand und die Authorisierung nun dauern werden.

Wie waren eure Erfahrungen beim Kauf auf Presented by KLEKT, vor allem die Laufzeit des Pakets interessiert uns?!

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.